Sanierung in der Geschwister-Scholl-Straße 17-25 abgeschlossen

Jessen, Juli 2014

Nach der Sanierung von Fassade und Balkonen in der Geschwister-Scholl-Straße 17-25, sowie der Montage von Aufzügen in den Häusern 17 und 19 sind am 17. Juli nun auch die neu gestalteten Freiflächen fertiggestellt und übergeben worden.

Bei einer kleinen Einweihungsfeier wurde der neu angelegte Spielplatz von den Kindern sofort in Besitz genommen. Auch die neuen PKW-Stellplätze und Garagen wurden übergeben. In den nächsten Tagen erfolgt noch die Aufstellung der Rollator- bzw. Fahrradgaragen.

Mietinteressenten können sich noch in unserer Geschäftsstelle melden.
Die monatlichen Mieten betragen:
– 24,- EUR für PKW-Garagen
– 12,- EUR für verschließbare PKW-Stellplätze
– 6,- EUR für Rollator-/Fahrradgarage

[nggallery id=18 template=dop-thumbnail-gallery-wgj]
Da ein Aufzug für viele Genossenschaftsmitglieder eine große Erleichterung im Alltag bedeutet, sollen weitere Aufzugsanlagen gebaut werden. Dies erfolgt jedoch nur in den Häusern, in denen der Bedarf dazu angemeldet wird.
Das heißt, nur die Hausgemeinschaften, die dem Vorstand den Wunsch für einen Aufzug melden, können auch einen Aufzug erhalten. Die Reihenfolge der Anmeldung entscheidet auch über die Reihenfolge der Realisierung.
Das sagt die Presse

Quelle: MZ-web vom 23.07.2014