my Client

Die Wohnungsgenossenschaft Jessen eG

Unsere Genossenschaft verfügt über knapp 600 Wohnungen in Jessen, die vorrangig in Jessen-Nord und der Innenstadt liegen. Weitere Wohnungen befinden sich noch in Holzdorf.

Wir bieten unseren Mitgliedern und Mietern einen soliden, modernen Wohnstandard zu bezahlbaren Mieten sowie die Sicherheit des genossenschaftlichen Wohnens.

Das bedeutet bei uns auch, dass sich unsere Mieter auf stabile Mieten verlassen können und ständig in die Werterhaltung und Modernisierung unsere Häuser und des Mietumfeldes investiert wird.

Die Genossenschaft als Stromproduzent

Seit Ende 2012 erzeugt die WG Jessen Strom aus Sonnenenergie und leistet dadurch einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz und zur CO2-Einsparung.

Photovolatikanlagen erzeugen aus Sonnenlicht Strom, der in das öffentliche Netzt eingespeist und verkauft wird.

Die Solaranlagen sind auf den Dächern von 3 Mehrfamilienhäusern (Straße der Freundschaft 2-10, Rosa-Luxemburg-Straße 59 a/b, Lindenstraße 39-43) installiert. Die Gesamtleistung dieser Solaranlagen beträgt 100 kWp.

Aufgrund der positiven Erfahrungen wurden im Jahr 2015 auch auf den Dächern unserer Häuser in der Geschwister-Scholl-Straße drei weitere Solaranlagen installiert.

Die Erträge aus der Stromerzeugung werden u.a. in die Werterhaltung und Modernisierung des Wohnungsbestandes investiert.

Was bedeutet genossenschaftliches Miteinander?

Fragen und Antworten rund um die Genossenschaft.

Was sind die Vorteile einer Genossenschaft?

Mit Sicherheit bezahlbar

Hier wohnen Sie bezahlbar und sicher – denn als Genossenschaftsmitglied genießen Sie lebenslanges Wohnrecht.

Kaution oder Provision? Sowas gibt’s nicht. Wer Mitglied wird, kauft Genossenschaftsanteile, die - sollte man wieder austreten – zurück gezahlt werden.

So sicher wie Eigentum, so flexibel wie Miete

Eigenbedarfsanmeldung? Nicht mit uns! Eigentümer ist die Genossenschaft – damit gehört Ihnen ein Anteil an Ihrer Wohnung. Deshalb haben Sie ein Mitspracherecht. Jeder kann in allen die Gemeinschaft betreffenden Fragen demokratisch mitbestimmen.

Wenn die Wohnung nicht mehr zu Ihren Bedürfnissen passt, sprechen Sie uns an. Eventuell können Sie in eine andere Wohnung der Genossenschaft umziehen. Wir helfen Ihnen gern.

Sie stehen im Mittelpunkt

Als Genossenschaft arbeiten wir nicht gewinnorientiert. Wir sind weder Aktionären noch Anteilseignern verpflichtet, sondern nur Ihnen! Was wir erwirtschaften, wird deshalb wieder direkt in den Bestand oder in unsere Service-Angebote gesteckt.

Am Haus ist etwas kaputt, der Rasen muss gemäht oder eine Birne gewechselt werden? Die Genossenschaft kümmert sich.

Gemeinsam geht es besser

Je größer eine Stadt, umso anonymer die Nachbarschaften. Bei uns ist das anders. Genossenschaft heißt auch Gemeinschaft. Hier kennen sich die Nachbarn gegenseitig und sind füreinander da.

Wie werde ich Mitglied?

Zum Erwerb der Mitgliedschaft bedarf es einer vom Bewerber zu unterzeichnenden unbedingten Beitrittserklärung und der Zulassung durch die Genossenschaft. Über die Zulassung beschließt der Vorstand.

Wie und wann kann ich meine Mitgliedschaft wieder kündigen?

Die Kündigung findet immer zum Schluss eines Geschäftsjahres statt. Sie muss der Genossenschaft mindestens 3 Monate vorher schriftlich zugehen.